Vous êtes ici : Accueil / Histoire et société / Histoire / Les deux Allemagne 1949-1990 / Die Formierung der "Gründungsgrünen" in der Bundesrepublik der siebziger und frühen achtziger Jahre

Die Formierung der "Gründungsgrünen" in der Bundesrepublik der siebziger und frühen achtziger Jahre

Par Silke Mende : Professeur - Université de Tübingen
Publié par MDURAN02 le 05/01/2009
Parti institutionnalisé, aujourd’hui situé plus ou moins au centre-gauche dans le paysage politique allemand, les „Verts“ se sont pourtant rassemblés à leurs débuts autour d’un mot d’ordre plus radical : « Pas à droite, pas à gauche, mais en avant » (« Nicht rechts, nicht links, sondern vorn »)en lien avec différents courants protestataires. Die heutige ideologische Verortung der Grünen auf der linken Seite des traditionellen Rechts-Links-Spektrums ist weit entfernt von dem Motto der Anfangsphase („Nicht rechts, nicht links, sondern vorn“). Der Artikel handelt von der Formierung der Grünen im Kontext der siebziger und frühen achtziger Jahre und von ihrem Verhältnis zu den sogenannten "Neuen sozialen Bewegungen" (Umwelt- und Anti-AKW-Bewegung, Frauen- und Dritte-Welt-Bewegung, Hausbesetzer- und Friedensbewegung), zu der Alternativbewegung und den Bürgerinitiativen. Er erinnert an die wichtigsten Stationen und Akteure, und skizziert Programmatik und Ideenwelt der Gründungsgrünen.

1980 wurde mit den "Grünen" eine Partei gegründet, die sich dauerhaft in der bundesdeutschen Parteienlandschaft etablieren sollte. Die heutige ideologische Verortung auf der linken Seite des traditionellen Rechts-Links-Spektrums stammt jedoch nicht aus grünen Gründungstagen. Stattdessen bestand die grüne Bewegung aus einer Vielzahl äußerst unterschiedlicher Gruppierungen und Personen. Eine häufige Selbstcharakterisierung aus der Anfangsphase lautete "Nicht rechts, nicht links, sondern vorn". Der Artikel handelt von der Formierung der Grünen im Kontext der siebziger und frühen achtziger Jahre. Er erinnert an die wichtigsten Stationen und Akteure, geht auf die Entstehungsbedingungen ein und skizziert Programmatik und Ideenwelt der Gründungsgrünen.

Pour aller plus loin

Exkurs: Zur programmatischen Entwicklung der Grünen, von Silke Mende Auszug aus dem Bundesprogramm 1980: bpb.de Alle Programme der "Grünen" auf der Internetseite der Heinrich-Böll-Stiftung: boell.de Umweltschutzplakat der Grünen zur Europaparlamentswahl 1979, "Wir haben die Erde von unseren Kindern nur geborgt." Die Grünen: dhm.de Plakat der Grünen zur Bundestagswahl 1983, Die Grünen in den Bundestag!: dhm.de Plakat einer Bürgerinitiative gegen Atomkraft, Atomkraft? Nein Danke: dhm.de Plakat einer Bürgerinitiative gegen Umweltverschmutzung, Heute Tannen - Morgen wir: dhm.de Photographie Bundestagsabgeordnete der Grünen mit Dienstfahrrad (um 1983): dhm.de "Wir sind die Antipartei-Partei", Interview von Petra Kelly vom 14.06.1982, Der Spiegel 24/1982: wissen.spiegel.de Veröffentlichter Artikel: wissen.spiegel.de Presseschau zum 25. Geburtstag (2005) auf der Internetseite der Heinrich-Böll-Stiftung: boell.de
Pour citer cette ressource :

Silke Mende, "Die Formierung der "Gründungsgrünen" in der Bundesrepublik der siebziger und frühen achtziger Jahre", La Clé des Langues [en ligne], Lyon, ENS de LYON/DGESCO (ISSN 2107-7029), janvier 2009. Consulté le 20/10/2018. URL: http://cle.ens-lyon.fr/allemand/civilisation/histoire/les-deux-allemagne-1949-1990/die-formierung-der-gryndungsgrynen-in-der-bundesrepublik-der-siebziger-und-fryhen-achtziger-jahre